Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Newsletter Agenda

Die Newsletter (Startseite) Agenda des Weingut HANS-IGLER fokussiert auf echte Neuigkeiten. Es wird über Aktuelles, Messeauftritte und Aktionen zeitnah berichtet.

Im Zentrum stehen Lieblingsweine und angrenzende Themen. Die Weinbeschreibungen bieten einen guten Überblick und Orientierung zum Weingut HANS-IGLER. Die neuen Selektionen im Online Shop sind exemplarisch für die breite Palette an Möglichkeiten Lieblingsweine direkt vom Produzenten zu beziehen.

Newsletter Agenda

Die nahe Beziehung zur Natur zeigt sich auch im aktuellen umweltbewussten Versandsystem (ab sechs Produkten oder eine Selektion Box). Als moderner, zukunftsorientierter Betrieb gelingt eine nachhaltige Balance durch die Liebe und Herzkunft zur Weinsorte Blaufränkisch.

Dieser Fokus zeigt sich in allen Agenden.

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Pinot Blanc und kulinarsche Anliegen

Der Pinot Blanc ist ein Weisswein mit goldgelb und grünen Reflexen. Die frische Frucht in der Nase und am Gaumen verführen.

Die Etikette zeigt im Zentrum ein zartes oranges Kreuz. Symbolisch für die Herkunft, Deutschkreutz. Nahe dem Neusiedersee (15 Min im nahen Ungarn) sehen wir eine ruhige Wasserlandschaft mit Schilf und zwei Vögeln im Vordergrund. Die Sonnenspuren auf der Wasseroberfläche sind in orangen Reflexionen dargestellt.

Die Gerichte die wundervoll zu diesem Lieblingswein passen, sind exemplarisch: Fischgerichte, Zander, Kalte Platte, Käseplatte, Süßspeise und Vegetarisches Gericht. Die Tags auf jeder Produktseite helfen für die bessere und schneller Sortierung im Hinblick auf Ihre persönlichen kulinarische Anliegen.

Pinot Blanc

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Cabernet Sauvignon

Die Etikette des Cabernet Sauvignon Ried Kart entstand 1992.

Wir sehen einen ruhigen blauen Himmel und eine hügelige Landschaft im Hintergrund. Der Vordergrund wird auf der rechten Seite dominiert von jüngen Weinreben die sich gegen den Himmel strecken. Ein zartes, oranges Kreuz wird von einer Weinrebe umrankt. Auf der linken Seite sehen wir einen braunen Vogel, offenbar im schnellen Flug. Momente dessen festgehalten. Ebenso in Bewegung und im Zentrum der Etikette die kraftvolle, characteristische Sonne. Typisch für das Land der Sonne (Burgenland).

Cabernet Sauvignon

Schöpfer dieser ist Prof. Anton Lehmden, der mitunter seit vielen Jahren das Schloss Deutschkreutz belebt. Der SCHAFLERHOF ist direkt neben dem Schloss und teilt mit diesem fantastischen Weitblick, Ruhe und Weingebirge.

Der Cabernet Sauvignon Ried Kart ist ein sehr spezieller Wein. Im Weingut HANS-IGLER präsentiert er sich dunkelrubinrot mit kräftigen Cassis-Aromen in der Nase, die sich am Gaumen fortsetzen. Der dichte, komplexe Körper und reife Tannine geben dem Wein „Kraft“. Nach einigen Jahren Lagerzeit in der Flasche entfaltet sich sein volles Aroma. Im Vinaria Weinguide 2017/2018 wird der Cabernet Sauvignon 2015 mit einer Bewertung von 4 Sternen wie folgt beschrieben: „Cassis in reintönigster Form, ausgeprochen saftig, fleischig, erfrischend zieht die Mineralik im Säurebogen durch, sehr gutes Volumen, sehr langer Abgang.“ Der Falstaff gibt dem Wein 92 Punkte.

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Ab Ericio

Der Ab Ericio 2015 hat sehr markante Geschmacksnuancen. Im Vinaria Weinguide 2017/2018 wird er mit einer vier Sterne Bewertung versehen. Sein vielschichtiges, elegantes Bukett, dominiert von Heidelbeeren und Kirschen und hat mineralische Anklänge. Auch Pfefferwürze bei einigermaßen kühlfruchtigen kräftigen Tanninen sind anhaltend im Finish.

Dieser Tipp enthält die Rebsorten Blaufränkisch, Merlot und Zweigelt und hat „gute Zukunft“. Das bedeutet, die Weinqualität wird durch die Lagerung auch für „später“ gut eingeschätzt. Dies sieht man auch auf der Etikette. Auf einer eiförmigen, ovalen Fläche dominiert die kräftige orange Sonne. Bewegung kommt durch die starken quergerichteten Streifen am Himmel in die Szene. Unter bereits blätterlosen Weinreben befindet sich ein Igel. Keine zufällige Wahl des Künstlers Prof. Anton Lehmen (Phantastischer Realist).

Ab Ericio

Entdecken Sie weitere Ab Ericio Jahrgänge >>

:::

Weiterführende Links:

Winzerdetails Weingut HANS-IGLER aus Sicht von Vinaria

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Blaufränkisch Biiri DAC Reserve

Der Blaufränkisch Biiri DAC Reserve ist eine einzigartige Weinkreation. Seine Lage, das Ried Biiri, gehört zu den ältesten Weingebirgen in Deutschreutz. Seine Bodenbeschaffenheit ist regional typischer Boden der die Weinreben bereits sehr früh Beständigkeit lehrt. Alle Weinreben werden das ganze Jahr vorzüglich gepflegt. Diese Arbeit schlägt sich im Geschmack nieder.

Dieser Blaufränkisch präsentiert sich dunkelrubinrot mit einer intensiven Brombeernase und feinen Röstaromen, die sich am Gaumen fortsetzen. Die schöne Frucht und Komplexität am Gaumen fügen sich ausgezeichnet ein. Sie ergeben einen kraftvollen Geschmackskörper mit langanhaltendem Abgang beim Genuss.

Die Etikette zeigt kräftigen Seegang mit einem gelb-goldenen Schiff im Zentrum. Darüber ebenso stoisch, eine verhältnismässig überdimensionale weisse Taube. Das Meer schillert in allen Farben des stürmischen Seeganges. Die innere Ruhe – hier liegt sprichwörtlich die Kraft des Menschen – im Zentrum.

All‘ diese Momente sind zusammengaführt in einer Kreation mit Herz. Der Blaufränkisch Biiri DAC Reserve 2015 erhielt übrigens 94 Punkte von Falstaff.

Blaufränkisch Biiri DAC Reserve

Entdecken Sie weitere Blaufränkisch Biiri DAC Reserve Jahrgänge >>

:::

Weiterführende Links:

Falstaff und Weingut HANS-IGLER (inkl. aller Bewertungen)