Posted on Schreib einen Kommentar

Festlichkeiten

Das Weingut HANS-IGLER bietet ganzjährlich Raum für Festlichkeiten. So ist die beeindruckende Architektur des SCHAFLERHOFES 365 Tage lang zuhause für Ambiente gepaart mit  Lebensfreude. Die hochqualitativen Weine des Hauses können bei Ihrem Anlaß sorglos bestellt und vorab natürlich verkostet werden. Die Chefin und der Chef des traditionelle Betriebes bieten in moderner, warmer Atmosphäre Gelegenheiten zu exquisitem Erleben in der Dependance.

Festlichkeiten

Sollten Sie Ihr eigenes Lieblingsevent bereits vor Augen haben und die passende Location noch fehlt: Der SCHAFLERHOF des Weingut HANS-IGLER bietet alles. Eine einwandfreie Internetverbindung (Live-Streaming, Musik / Spotify), eine Anlage für das gewählte Konzertformat (Klassisch, Pop/Rock, Indie, uvm.) und dazu Ihre präferierte Raumwahl.

Das Obergeschoss teilt sich in drei Teile: den Hauptraum (Degustation), den inneren Ausblick und die langgestreckte Terasse (weitreichender, großzügiger Balkon mit fantastischem Weitblick). Der innere Ausblick (Brücke) ist sensibel und klar mit der prachtvollen, modernen Holzsstruktur harmonisiert und führt in Leichtigkeit zur Galerie. Ein kleiner Ort für privaten Austausch. Das Auge trifft auf die zahlreichen Barique-Fässer in zarter Holz-Rotwein-Farbharmonie. Das Herzstück und prächtiger Raum für NEUES in Ihrem Zuhause. Ort der Lagerung und Erinnerung jener schönen Momente, die Sie mit nach Hause nehmen. Kontaktieren Sie uns noch heute für Ihre optimale Planung und einen Besuch im Rotweinort Deutschkreutz.

Reservieren Sie für das junge Jahr 2018 unter +43 (0) 2613 / 80 365 oder info@hans-igler.com. Wir freuen uns auf Ihren Besuch in der historischen Lieblingsevent-Location SCHAFLERHOF!

Posted on Schreib einen Kommentar

Winterzeit

Die Winterzeit ist jederzeit bereit uns mit kühlem Wind und kargen Sonnentagen zu versorgen. Nun brauchen die Reben diese Zeit, wie überall in der Natur, zur Rast. Wenn die ersten Triebe sichtbar werden und die Wachstumsphase beginnt, will kein Weinbauer Kälteschäden für seine Zöglinge erwarten.

Der Qualitätszugang ist trotz etwaiger Wachstumsgefahren (unerwarteter Kälteeinbruch z.B. Eisheiligen) Garant für exquisiten und langlebigen Wein. Wichtig ist diese Tatsache nur, wenn man Wert darauf legt. Ansonsten erhält der Konsument einfach ein freudvolles Produkt, getragen von Freude und Liebe zum Thema Wein.

Winterlandschaft

Jeder Jahrgang des Weingut HANS-IGLER hat nicht nur seine eigene Geschmacksfarbe, die Weine sind traditionell hochqualitativ erstellt. Dies ist ein Garant für Lieblingsweine trotz schwankenden Klima- und Temperaturbedingungen. Die Renommierten Weingüter Burgenland (RWB) arbeiten als Zusammenschluss bedeutender Weinbauern zusammen. Dieser Zusammenschluss ermöglicht es die Leistungen eines ganzen Jahres Güterübergreifend zu kommunizieren. Die richtige Einstellung und Herkunft spielen hierbei zusammen.

Die Lieblingsweine des Weingut HANS-IGLER sind kostbar wie die Luft zum atmen. Das flüsterte mir ein Engel in dieser Winter-Weihnachtszeit.

:::

Weiterführende Links

Renommierte Weingüter Burgenland, Weingut HANS-IGLER
ONLINE SHOP, Weingut HANS-IGLER

Posted on Schreib einen Kommentar

Kastanienträume und Weinlaub

Kastanienträume und Weinlaub sind Teil der herbstlichen Landschaft. Doch Kastanien und Wein bergen heilvolle Wirkung aus der Natur und dienen als „Naturheilkunde Mittel zur Behandlung von Venenleiden. Zu den bekanntesten und effektivsten Mitteln gehören die Extrakte aus Rosskastanien und rotem Weinlaub, deren Wirkung in klinischen Studien belegt wurde.“ (Quelle: Apotheken.de) Die Kraft der Weinreben und ihre Nutzung (Weinblätter) birgt jedoch auch regionale Schönheit.

Kastanienträume und Weinlaub

Spaziergänge in der leicht hügeligen Weingebirgen Deutschkreutz‘ unterstützen daher Entspannung und Entschleunigung. Verkostungen und Besuche im SCHAFLERHOF (nebst den ältesten Weinrieden) verführen zusätzlich die letzten Lichtstrahlen des Jahres zu genießen. Unterstützung bei saisonalen Angeboten und Reisen findet im Weingut HANS-IGLER unter +43 (0) 2613 / 80 365 oder info@hans-igler.com statt.

Posted on Schreib einen Kommentar

Newsletter Agenda

Die Newsletter (Startseite) Agenda des Weingut HANS-IGLER fokussiert auf echte Neuigkeiten. Es wird über Aktuelles, Messeauftritte und Aktionen zeitnah berichtet.

Im Zentrum stehen Lieblingsweine und angrenzende Themen. Die Weinbeschreibungen bieten einen guten Überblick und Orientierung zum Weingut HANS-IGLER. Die neuen Selektionen im Online Shop sind exemplarisch für die breite Palette an Möglichkeiten Lieblingsweine direkt vom Produzenten zu beziehen.

Newsletter Agenda

Die nahe Beziehung zur Natur zeigt sich auch im aktuellen umweltbewussten Versandsystem (ab sechs Produkten oder eine Selektion Box). Als moderner, zukunftsorientierter Betrieb gelingt eine nachhaltige Balance durch die Liebe und Herzkunft zur Weinsorte Blaufränkisch.

Dieser Fokus zeigt sich in allen Agenden.

Posted on Schreib einen Kommentar

Erntedankfest Deutschkreutz

Das Erntedankfest wird in der katholischen Gemeinde Deutschkreutz groß geschrieben. Ein Event der Sonderklasse für alle. Der Pfarrverband Deutschkreutz veranstaltet alljährlich ein segensreiches Erntedankfest. Als traditionelles Weingut bedeutet dies natürliche Teilhabe.

Erntedankfest

Der Wertschätzung der Traube wird starker Raum geschenkt. Der Pfarrer Franz Brei (seit 2014 in Deutschkreutz) ist im Dienste des Glaubens bemüht, allen ein gesegnetes Fest zu bereiten. Seine Stimme und Empathie schenkt allen Teilnehmern Freude.

Exemplarisch hier das Fest in der Pfarrkirche Deutschkreutz. Die Einrichtung ist traditionell. Die Säulen und Bilder aus der Hand von Prof. Anton Lehmden, der eng mit dem Weingut HANS-IGLER (Etikettenreihe) verbunden ist.

:::

Weiterführende Links:
Pfarre Deutschkreutz, Historisches Register

Posted on Schreib einen Kommentar

Outdoor Events in Deutschkreutz

Outdoor Events in Deutschkreutz werden von regionalen Weingütern unterstützt. Das Rotweinfestival wird vom Weinbauverein Deutschkreutz veranstaltet und bietet mehrtägige Einblicke in die regionale Weinwelt. Im Weingut HANS-IGLER SCHAFLERHOF treffen sich Freunde und Interessierte im Laufe des Festivals. Austausch und Genuß stehen im Zentrum. Die Führungen in der Dependance SCHAFLERHOF werden von der Winzerfamilie selbst gehalten. Bei heißen sommerlichen Temperaturen beitet die Klimaregulierung des Hofes eine angenehme Brise mit fantastischem Weitblick am Beginn der pannonischen Tiefebene.

Outdoor Events in Deutschkreutz

Im Herbst und Winter wird das traditionelle Headquarter des Weingut HANS-IGLER in der Lange Gasse zum beliebten Treffpunkt. Die Wärme des Kaminfeuers im Verkostungsraum geplanter Verkostungen (Privat und Fimen) zeugen von sorgfältigem Wohlwollen und rundum Bemühungen guter Gastfreundschaft.

Outdoor Events in Deutschkreutz

:::

Weiterführende Links:

Rotweinfestival Deutschkreutz
Blaufränkischland im Burgenland

Posted on Schreib einen Kommentar

Cabernet Sauvignon

Die Etikette des Cabernet Sauvignon Ried Kart entstand 1992.

Wir sehen einen ruhigen blauen Himmel und eine hügelige Landschaft im Hintergrund. Der Vordergrund wird auf der rechten Seite dominiert von jüngen Weinreben die sich gegen den Himmel strecken. Ein zartes, oranges Kreuz wird von einer Weinrebe umrankt. Auf der linken Seite sehen wir einen braunen Vogel, offenbar im schnellen Flug. Momente dessen festgehalten. Ebenso in Bewegung und im Zentrum der Etikette die kraftvolle, characteristische Sonne. Typisch für das Land der Sonne (Burgenland).

Cabernet Sauvignon

Schöpfer dieser ist Prof. Anton Lehmden, der mitunter seit vielen Jahren das Schloss Deutschkreutz belebt. Der SCHAFLERHOF ist direkt neben dem Schloss und teilt mit diesem fantastischen Weitblick, Ruhe und Weingebirge.

Der Cabernet Sauvignon Ried Kart ist ein sehr spezieller Wein. Im Weingut HANS-IGLER präsentiert er sich dunkelrubinrot mit kräftigen Cassis-Aromen in der Nase, die sich am Gaumen fortsetzen. Der dichte, komplexe Körper und reife Tannine geben dem Wein „Kraft“. Nach einigen Jahren Lagerzeit in der Flasche entfaltet sich sein volles Aroma. Im Vinaria Weinguide 2017/2018 wird der Cabernet Sauvignon 2015 mit einer Bewertung von 4 Sternen wie folgt beschrieben: „Cassis in reintönigster Form, ausgeprochen saftig, fleischig, erfrischend zieht die Mineralik im Säurebogen durch, sehr gutes Volumen, sehr langer Abgang.“ Der Falstaff gibt dem Wein 92 Punkte.

Posted on Schreib einen Kommentar

Weinkultur und Bewegung

Die Gäste in Deutschkreutz schätzen Weinkultur und Bewegung. So führt der Besuch im Weingut HANS-IGLER (SCHAFLERHOF, z.B, Vulcanothek) oft zu weiteren Aktivitäten in der Region. Nachdem klar ist, welche Weine die Geschmacksnerven am Gefälligsten stimulieren, läd die stillgelegte österreichische Eisenbahnstecke zu ausreichenem Gruppenerleben ein. Die Draisinentour im Sonnenland ermöglicht es, dass Blaufränkischland in vielen landschaftlichen Nuancen zu erleben.

Im Land der Sonne vereinen die Burgenländer glücklich lebend Wein und Bewegung (siehe auch Aktivitäten am Neusiedlersee, Segelweltcup). Einen Hauch davon bietet die Kombination aus erstklassigem Weinerlebnis in Deutschkreutz und Draisinentour. Die Erkundung der Weinregion Blaufränkischland führt zu unvergesslichen und schönen Momenten in allen Altersklassen.

Weinkultur und Bewegung

:::

Weiterführende Links:

Burgenland Tourismus, Draisinentour

Posted on Schreib einen Kommentar

Herbstspaziergang im Weingebirge

Ein Herbstspaziergang im Weingebirge Deutschkreutz ist wunderbar. Die Vögel zwitschern und die noch vor kurzem tragenden Reben strahlen voller Pracht. Die Blätter haben bereits herbstliche Töne und gliedern sich in das Farbenspiel der wechselnden Jahreszeit.

Herbstspaziergang im Weingebirge

Herbstspaziergang im Weingebirge

Eine unglaubliche innere Ruhe wirkt nach einem weiteren Jahr der Arbeit nach. Die Luft ist warm und voll von klarer, idyllischer Schönheit. Der Gedanke, die Weinreben sind stolz auf ihre eigene Produktion hält mich gefangen. Sie haben ausgeharrt in Kälte und Sonnenschein, auf Lehmboden der einzigartigen Blaufränkisch hervorbringt.

Wie Clemens Reisner (Chef und Kellermeister Weingut HANS-IGLER) bereits in der jüngsten Wein & Co Ausgabe als Winzer des Monats anführt, „bei uns in Deutschkreutz ist die Mischung aus Regen und Sonne ideal, wir haben hier im Pannonischen Becken mit 300 Sonnentagen ein wärmeres Klima als im Rest des mittleren Burgenlandes. Dennoch ist das Wichtigste die Winzerhand, die mit diesen wunderbaren Zutaten liebevoll und richtig umzugehen weiß.“ (Quelle: Wein & Co)

Tropfen, so variantenreich wie die Weinrieden in Deutschkreutz.

:::

Weiterführende Links:

Deutschkreutz im Blaufränkischland
Wein & Co (Winzer des Monats Oktober 2017)

Posted on Schreib einen Kommentar

Blaufränkisch C

Der Blaufränkisch C fällt durch seine puristische Modernität auf. Die Etikette der blaufränksichen Weinidylle C besticht durch Ihre direkte Klarheit.

Blaufränkisch C

C – ein Verwies auf den Schöpfer dieser blaufränkischen Weinharmonie. Clemens Reisner, der Enkel des Rotweinpioniers und Namensgebers des Weingut HANS-IGLER hat im C seine internationalen Erfahrungen eingebracht. Als verantwortlicher Kellermeister des Deutschkreutzer Weingutes verbindet er hierin den Flair der Moderne.

Die Zahl die hinter jeder Bezeichnung des C hervortritt deutet auf den spezifischen Jahrgang hin. So ist beispielsweise der C7 mit dem Jahrgang 2010 gleichzusetzen. Für den C11 (Jahrgang 2014) hat Clemens Reiser 94 Punkte in der 2017/2018 Falstaff Prämierung erhalten. Der Wein lockt mit einem würzigen, fordernden Duft nach Wacholder und getrockneten Kräutern. Ein Hauch Kokos, engmaschig, dicht, rund, leicht rauchig sind Kennzeichnungsmerkmale dieses vielschichtig, Grenzen auslotenden Rotweines.

Der C bietet dem Rotweinkenner und Rotweininteressierten einen Traum der beeindruckenden Vielfalt des österreichischen Blaufränkisch. Ein Geschenk für alle Sinne.

:::

Weiterführende Links:

Alle 2014er Weine in der Falstaff Bewertung