Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Winterzeit

Die Winterzeit ist jederzeit bereit uns mit kühlem Wind und kargen Sonnentagen zu versorgen. Nun brauchen die Reben diese Zeit, wie überall in der Natur, zur Rast. Wenn die ersten Triebe sichtbar werden und die Wachstumsphase beginnt, will kein Weinbauer Kälteschäden für seine Zöglinge erwarten.

Der Qualitätszugang ist trotz etwaiger Wachstumsgefahren (unerwarteter Kälteeinbruch z.B. Eisheiligen) Garant für exquisiten und langlebigen Wein. Wichtig ist diese Tatsache nur, wenn man Wert darauf legt. Ansonsten erhält der Konsument einfach ein freudvolles Produkt, getragen von Freude und Liebe zum Thema Wein.

Winterlandschaft

Jeder Jahrgang des Weingut HANS-IGLER hat nicht nur seine eigene Geschmacksfarbe, die Weine sind traditionell hochqualitativ erstellt. Dies ist ein Garant für Lieblingsweine trotz schwankenden Klima- und Temperaturbedingungen. Die Renommierten Weingüter Burgenland (RWB) arbeiten als Zusammenschluss bedeutender Weinbauern zusammen. Dieser Zusammenschluss ermöglicht es die Leistungen eines ganzen Jahres Güterübergreifend zu kommunizieren. Die richtige Einstellung und Herkunft spielen hierbei zusammen.

Die Lieblingsweine des Weingut HANS-IGLER sind kostbar wie die Luft zum atmen. Das flüsterte mir ein Engel in dieser Winter-Weihnachtszeit.

:::

Weiterführende Links

Renommierte Weingüter Burgenland, Weingut HANS-IGLER
ONLINE SHOP, Weingut HANS-IGLER

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Newsletter Agenda

Die Newsletter (Startseite) Agenda des Weingut HANS-IGLER fokussiert auf echte Neuigkeiten. Es wird über Aktuelles, Messeauftritte und Aktionen zeitnah berichtet.

Im Zentrum stehen Lieblingsweine und angrenzende Themen. Die Weinbeschreibungen bieten einen guten Überblick und Orientierung zum Weingut HANS-IGLER. Die neuen Selektionen im Online Shop sind exemplarisch für die breite Palette an Möglichkeiten Lieblingsweine direkt vom Produzenten zu beziehen.

Newsletter Agenda

Die nahe Beziehung zur Natur zeigt sich auch im aktuellen umweltbewussten Versandsystem (ab sechs Produkten oder eine Selektion Box). Als moderner, zukunftsorientierter Betrieb gelingt eine nachhaltige Balance durch die Liebe und Herzkunft zur Weinsorte Blaufränkisch.

Dieser Fokus zeigt sich in allen Agenden.

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Erntedankfest Deutschkreutz

Das Erntedankfest wird in der katholischen Gemeinde Deutschkreutz groß geschrieben. Ein Event der Sonderklasse für alle. Der Pfarrverband Deutschkreutz veranstaltet alljährlich ein segensreiches Erntedankfest. Als traditionelles Weingut bedeutet dies natürliche Teilhabe.

Erntedankfest

Der Wertschätzung der Traube wird starker Raum geschenkt. Der Pfarrer Franz Brei (seit 2014 in Deutschkreutz) ist im Dienste des Glaubens bemüht, allen ein gesegnetes Fest zu bereiten. Seine Stimme und Empathie schenkt allen Teilnehmern Freude.

Exemplarisch hier das Fest in der Pfarrkirche Deutschkreutz. Die Einrichtung ist traditionell. Die Säulen und Bilder aus der Hand von Prof. Anton Lehmden, der eng mit dem Weingut HANS-IGLER (Etikettenreihe) verbunden ist.

:::

Weiterführende Links:
Pfarre Deutschkreutz, Historisches Register

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Outdoor Events in Deutschkreutz

Outdoor Events in Deutschkreutz werden von regionalen Weingütern unterstützt. Das Rotweinfestival wird vom Weinbauverein Deutschkreutz veranstaltet und bietet mehrtägige Einblicke in die regionale Weinwelt. Im Weingut HANS-IGLER SCHAFLERHOF treffen sich Freunde und Interessierte im Laufe des Festivals. Austausch und Genuß stehen im Zentrum. Die Führungen in der Dependance SCHAFLERHOF werden von der Winzerfamilie selbst gehalten. Bei heißen sommerlichen Temperaturen beitet die Klimaregulierung des Hofes eine angenehme Brise mit fantastischem Weitblick am Beginn der pannonischen Tiefebene.

Outdoor Events in Deutschkreutz

Im Herbst und Winter wird das traditionelle Headquarter des Weingut HANS-IGLER in der Lange Gasse zum beliebten Treffpunkt. Die Wärme des Kaminfeuers im Verkostungsraum geplanter Verkostungen (Privat und Fimen) zeugen von sorgfältigem Wohlwollen und rundum Bemühungen guter Gastfreundschaft.

Outdoor Events in Deutschkreutz

:::

Weiterführende Links:

Rotweinfestival Deutschkreutz
Blaufränkischland im Burgenland

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Weinkultur und Bewegung

Die Gäste in Deutschkreutz schätzen Weinkultur und Bewegung. So führt der Besuch im Weingut HANS-IGLER (SCHAFLERHOF, z.B, Vulcanothek) oft zu weiteren Aktivitäten in der Region. Nachdem klar ist, welche Weine die Geschmacksnerven am Gefälligsten stimulieren, läd die stillgelegte österreichische Eisenbahnstecke zu ausreichenem Gruppenerleben ein. Die Draisinentour im Sonnenland ermöglicht es, dass Blaufränkischland in vielen landschaftlichen Nuancen zu erleben.

Im Land der Sonne vereinen die Burgenländer glücklich lebend Wein und Bewegung (siehe auch Aktivitäten am Neusiedlersee, Segelweltcup). Einen Hauch davon bietet die Kombination aus erstklassigem Weinerlebnis in Deutschkreutz und Draisinentour. Die Erkundung der Weinregion Blaufränkischland führt zu unvergesslichen und schönen Momenten in allen Altersklassen.

Weinkultur und Bewegung

:::

Weiterführende Links:

Burgenland Tourismus, Draisinentour

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Herbstspaziergang im Weingebirge

Ein Herbstspaziergang im Weingebirge Deutschkreutz ist wunderbar. Die Vögel zwitschern und die noch vor kurzem tragenden Reben strahlen voller Pracht. Die Blätter haben bereits herbstliche Töne und gliedern sich in das Farbenspiel der wechselnden Jahreszeit.

Herbstspaziergang im Weingebirge

Herbstspaziergang im Weingebirge

Eine unglaubliche innere Ruhe wirkt nach einem weiteren Jahr der Arbeit nach. Die Luft ist warm und voll von klarer, idyllischer Schönheit. Der Gedanke, die Weinreben sind stolz auf ihre eigene Produktion hält mich gefangen. Sie haben ausgeharrt in Kälte und Sonnenschein, auf Lehmboden der einzigartigen Blaufränkisch hervorbringt.

Wie Clemens Reisner (Chef und Kellermeister Weingut HANS-IGLER) bereits in der jüngsten Wein & Co Ausgabe als Winzer des Monats anführt, „bei uns in Deutschkreutz ist die Mischung aus Regen und Sonne ideal, wir haben hier im Pannonischen Becken mit 300 Sonnentagen ein wärmeres Klima als im Rest des mittleren Burgenlandes. Dennoch ist das Wichtigste die Winzerhand, die mit diesen wunderbaren Zutaten liebevoll und richtig umzugehen weiß.“ (Quelle: Wein & Co)

Tropfen, so variantenreich wie die Weinrieden in Deutschkreutz.

:::

Weiterführende Links:

Deutschkreutz im Blaufränkischland
Wein & Co (Winzer des Monats Oktober 2017)

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Vulcano im Blaufränkischland

Der Vulcano aus dem Blaufränkischland hat eine ungewöhnlich einprägsame Etikette: Der Schöpfer Prof. Anton Lehmden. Ein Vulcan in saftigem Orange, kräftig in seiner Darstellung, aktiv in seinem Wesen. So sprießt diese Kraft der Erde gegen die angedeuteten Donnerwolken.

Vulcano im Blaufränkischland

Mit diesem Eindruck spazierte ich umlängst in Wien durch den ersten Wiener Gemeindebezirk. Plötzlich sah ich sie – die Vulcanothek. Nun hat der Vulkanland Schinken aus Auersbach (Steiermark) hat in den vergangenen Jahren einige Auszeichnungen erhalten. Mit dem Vulcano des Weingutes HANS-IGLER hat das wenig zu tun. In dieser Rotweinkreation verbinden sich die Rebsorten Blaufränkisch, Cabernet Sauvignon, Merlot und Zweigelt.

Ebeno sorgsam wie vielfältig ist die Wahl der Trauben um dunkles Rubingranat, violette Reflexe und einen breiteren Ockerrand zu erzeugen. In der Nase kommt feine tabakige Würze, zart vegetal unterlegtes Zwetschkenkonfit zum Tragen. Ein zarter Hauch von Nougat und Karamell wie Kirschen klingen an. Am Gaumen saftig und frisch, wieder süße Kirschen und Orangen bei extrasüßer Textur. Der finessenreiche Strukturbogen, die festen Tannine bleiben gut haften.

Als sehr guter Speisenbegleiter hat der Vulcano 2015 im A La Carte 2017 93 Punkte erhalten. Vielleicht finden meine Gäste auf meiner nächsten Einladung beide Vulcanos Platz am Tisch. Was für ein Festgedanke.

:::

Weiterführende Links:

A La Carte Bewertungen des Weingut HANS-IGLER

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Erholung im Sonnenland

Das Mittelburgenland (Sonnenland) bietet besondere Erholung im Sonnenland (Burgenland). Mit der höchsten Zahl an Sonnentagen in Österreich wirbt der Burgenland Tourismus zu Recht. Geringer Niederschlag und lehmige Böden unterstützen die Weinproduktion der Rotweinsorte Blaufränkisch. Empfehlenswert sind Wanderungen in den Weinriden und Weingebirgen rund um das Schloss Deutschkreutz und dem nahegelgenen SCHAFLERHOF. Radtouren, Squad oder Draisinentouren können bequem vom Neusiedlersee (über das nahegelegene Ungarn) oder in die österreichischen Gebiete (Kroatische Kultur, Nikitsch) getätigt werden.

Erholung im Sonnenland

Nach einer Erholungstour am Rad (E-Bike) findet während der Sommermonate im SCHAFLERHOF die bekannte SUMMERKUCHL statt. Aus Nah und Fern (Reservierungen sind empfehlenswert) verschmilzt hier meditterane Kulinarik mit österreichischem Ambiente. Weingenuß ist bei heißen Temperaturen mit ausreichend Flüssigkeit (Wasser) nahezulegen, doch beim Blick auf die untergehende Sonne trägt das Glück die Seele allenfalls auf Wolken. Die richtige Weinwahl wird von den Weinexperten des Weingut HANS-IGLER passend den Wünschen, Speisen und Gaumenvorzügen gut erkannt. Ein Erlebnis für alle Sinne im Sonnenland – immer mit Lieblingsweinen.

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Liebe zum Wein

Liebe zum WeinLiebe zum Wein zeigt sich in Anbetracht der Architektur des SCHAFLERHOFES. Die Revitalisierung des Gebäudes fand zwischen 1957 und 2009 statt: Zuerst Esterhazyscher Besitz, Gemeinde Deutschkreutz, Herrn Prof. Anton Lehmden (Phantastischer Realist, österr. Künstler) und ab 2004 Familie Reisner-IGLER.

In jeder Faser scheint sich die Liebe zum Holz in klarer Linie durch Metall unterstützt durchzusetzen. Wärme und Stärke als zuhause für die Liebe zur Traube. Besonders die Dachkonstruktion des SCHAFLERHOFES hat es mir angetan.

Erinnerte sie mich ursprünglich an ein gotisches Kirchenfenster in mehrfacher Überlagerung, wurde sie im Laufe der Zeit immer mehr zu einem umgedrehten Schiffsrumpf.

Nun durfte ich umlängst in Fotos stöbern und wieder wurde ein weitere multidimensionaler Blickwinkel erwirkt. So legend die Verstrebungen schützend ihre Hände über das fruchtbare Weingold. Geschützt vor Wind und Wetter, geliebt von jedem Blick der die Fässer trifft.

Die Liebe zum Wein zeigt sich meiner Ansicht nach bereits durch das Ambiente in dem er sich befindet.
Lieblingsweine, immer einen (online) Besuch wert!

Liebe zum Wein

 

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Immer wenn Hochzeit ist

Immer wenn Hochzeit ist bleiben unvergessliche Momente. Vor einigen Jahren war es soweit. Ich erhielt einen Hochzeitsantrag in Rom, am Petersplatz. Es war sehr romantisch, und bedurfte (wie ich später erfuhr) ungefähr vier Versuchen die beste Örtlichkeit und Stimmung einzufangen. Wir hatten uns also entschieden den Bund für’s Leben einzugehen. Damit begann der ganze Wirbel um die Organisation. Wer sollte, wäre schön (z.B. Freude die im Ausland residieren) und wer musste an der Zeremonie teilnehmen. Für uns war klar, eine fantastische standesamtliche Trauung bei grandiosem Ambiente und Service.

Die Gästeliste war enorm lange. Glücklicherweise hatte sich der SCHAFLERHOFangeboten und wir durften uns begleiten lassen: Vorschläge zu Kulinarik und Service abgestimmt auf die Rahmenbedingungen. Heute weiß ich, Überraschungen sind Teil des Programmes nach der Trauung. Glücklicherweise ging es nicht nur mir so.

Immer wenn Hochzeit ist

Die Band Maroon 5 hat mit Ihrem Song „Sugar“ (You Tube, 12.04.2017) Momente im Leben intensiviert (Nomination für Grammy Award).

Genau das passiert am Schaflerhof. Man weiß was man will, oder man findet es heraus. Allenfalls ist man in jedem Moment begleitet. Von der Tischtekoration bis zum vollfunktionalen Soundsystem und highspeed Internet (für alle, die nicht abschalten wollen). Das Serviceteam ist vom Feinsten, denn jeder (auch unbekannte) Wunsch wird erkannt.

In diesem Sinne freue ich mich schon auf weitere Traumevents. Immer begleitet von meinen Lieblingsweinen.