Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Weihnachtsaktion 2018

Die neue Weihnachtsaktion 2018 birgt viel Freude. Bei einer Bestellung von sechs ihrer persönlichen Lieblingsweine aus dem Haus HANS- IGLER erhalten Sie eine Magnum(1,5l) Flasche Blaufränkisch Classic (exempl. Jahrgang 2012) im Wert von 15,40€ gratis dazu. Der Blaufränkisch Classic hat laut Clemens Reisner (Kellermeister des Weingutes) besondere Stärke:

„Der Blaufränkisch Classic reift immer für ca 10-12 Monate im Eichenfass (ca1500L-3200L). Diese Maßnahme bewirkt, dass die vom Klima und Boden geprägten, kräftigen Aromen eleganter, saftiger und abgerundeter werden.“

Weihnachtsaktion 2018

Wein.pur (Best of Austria) meint, die mineralische Würze prägt diesen Basiswein. Oregano, Thymian, Pfeffer und Zwetschken tanzen in der Nase und im Mund. Überraschend stoffig und satt.

Ein doppeltes Weihnachtsgeschenk für alle Blaufränkisch Liebhaber. Bei Direktbestellungen schonen Sie zusätzlich die Umwelt, eine der vielen Modernisierungsmassnahmen im Sinne nachaltiger Wirtschaft.
Sollte dies nicht überzeugen, macht dies womöglich der Preis. Denn der Versand ist ab einem Bestellwert von 200€ gratis in Österreich (ab 400€ in Deutschland, auf Anfrage europaweit).

Entscheiden Sie sich jetzt für ein Fest der Sinne, gemeinsam mit Genüssen aus österreichischer Erzeugung. Qualitätshandwerk das man schmeckt.

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Outdoor Events in Deutschkreutz

Outdoor Events in Deutschkreutz werden von regionalen Weingütern unterstützt. Das Rotweinfestival wird vom Weinbauverein Deutschkreutz veranstaltet und bietet mehrtägige Einblicke in die regionale Weinwelt. Im Weingut HANS-IGLER SCHAFLERHOF treffen sich Freunde und Interessierte im Laufe des Festivals. Austausch und Genuß stehen im Zentrum. Die Führungen in der Dependance SCHAFLERHOF werden von der Winzerfamilie selbst gehalten. Bei heißen sommerlichen Temperaturen beitet die Klimaregulierung des Hofes eine angenehme Brise mit fantastischem Weitblick am Beginn der pannonischen Tiefebene.

Outdoor Events in Deutschkreutz

Im Herbst und Winter wird das traditionelle Headquarter des Weingut HANS-IGLER in der Lange Gasse zum beliebten Treffpunkt. Die Wärme des Kaminfeuers im Verkostungsraum geplanter Verkostungen (Privat und Fimen) zeugen von sorgfältigem Wohlwollen und rundum Bemühungen guter Gastfreundschaft.

Outdoor Events in Deutschkreutz

:::

Weiterführende Links:

Rotweinfestival Deutschkreutz
Blaufränkischland im Burgenland

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Kombination von Schokolade und Wein

Die Kombination von Schokolade und Wein erwirkt ein wahres Geschmackserlebnis, achtet man auf Hochwertigkeit der Produkte.  Im online Shop des Weingut HANS-IGLER finden Sie Passendes. In der Kategorie „Süßspeise“ finden Sie daher auch „leichte Weine“ (Blaufränkisch Sekt Brut, Blaufränkisch Rosé und Pinot Blanc) zum favorisierten Schokolade-Erlebnis.

Eine Vielzahl an Artikeln weisst auf die Bedeutung dieser kulinarischen Kombinatino hin. Hier eine Orientierung für Rotweinliebhaber: „Der Alkoholgehalt des Weines sollte generell mit dem Kakaoanteil steigen. Dunkle, kräftige Schokoladetypen brauchen einen kräftigen Wein. Am besten eignet sich dafür ein im Barrique ausgebauter, trockener Rotwein. Die idealen Typen sind weiche und vollmundige Weine mit reifem Gerbstoff und niedrigem Säuregehalt.“ (Quelle: ichkoche.at)

Kombination von Schokolade und Wein

:::

Weiterführende Links:

Ein Genusserlebnis, Wein.de
Schöner Tafeln, Spiegel.de

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Suppenträume

Suppenträume sind besonder in der herbstlichen und winterlichen Jahreszeit bedeutsam.

Kombiniert mit dem richtigen Wein, ein Festmahl. Zu einer kräftigen Suppe empfehlen wir die folgenden Weine: Cabernet Sauvignon Ried Kart, Ab Ericio, Blaufränkisch Biiri DAC Reserve, Vulcano, Ricciolino und Blaufränkisch Ried Hochberg DAC. Die folgenden Rezepte sind nach den Prinzipien der 5- Elemente Küche von „die Pause“ empfohlen:

Kaiserliche Suppe für den Herbst & Winter

Wärmt die Nieren und stärkt das Blut
(Laktosefrei, Glutenfrei, fruktosearm)

Zutaten
(für 4 Personen)

250g geräucherten Tofu oder geräucherte Entenbrust
6 Stück Gewürznelken
1/2 Stange Lauch
1 getrocknete Chilischote (entkernt und klein geschnitten)
1 Scheibe Ingwer (ca 1 cm, geschält und fein gehackt)
1l Liter Gemüsebouillon
Salz, Pfeffer, Kurkuma
10 g Radix Angelicae Sinensis (Chinesische Angelikawurzel= Dang Gui, in der Apotheke
erhältlich)
3 El Olivenöl
Zitronensaft

Zubereitung

1. Lauch putzen, waschen und in feine Ringe schneiden
2. Ingwer schälen und fein hacken, Chilischote (Metall) entkernen und fein hacken
3. Tofu (Wasser) oder Ente (Erde) in mundgerechte Scheiben schneiden
4. Lauch (Metall) in Olivenöl (Erde) anbraten
5. Ingwer (Metall) und Chili (Metall) hinzufügen und ebenfalls anbraten
6. Tofu oder Ente hinzufügen und anbraten bis sie schön gebräunt sind
7. Mit heißer Gemüsebrühe (Wasser) ablöschen
8. Nelken (Metall) in einem Teesäckchen hinzufügen, sodass man sie vor dem Servieren wieder entfernen kann.
9. Radix AngelicaeSinensis und 1 Messerspitze Kurkuma (Feuer) hinzufügen und 5 Minuten auf kleiner Flamme kochen
10. Mit Salz und Pfeffer und Zitronensaft würzen und servieren

Radix Angelicae Sinensis (= Engelwurz) ist eine Wurzel, die thermisch warm wirkt. Sie kräftigt und harmonisiert das Blut. Erhältlich ist sie in der Apotheke.

Hühnerkraftsuppe

Nährt Blut, Yin und das Qi
(Glutenfrei, Laktosefrei, fruktosearm)

Zutaten

1 Biohuhn oder Hühnercarcasse & Flügel oder Schenkel ohne Haut
1 Stück Sellerie grob gewürfelt
1-2 Karotten oder Abschnitte von Karotten
1 Zwiebel halbiert
1-2 Lauchblätter
Petersilie mit Stielen & Petersilienwurzel
1 Tl. Liebstöckel
Schwarze Pfefferkörner, Wacholderbeeren
5-10 rote chinesische Datteln
Salz, Kurkuma
1 Stück frischen, geschälten Ingwer (ca. 1-1,5 cm lang)
Sojasauce

Zubereitung

Etwa 1 l kaltes Wasser mit etwas Kurkuma in einem Topf aufsetzen. Ein ganzes BioSuppenhuhn oder die Carcasse und/oder Flügel & Schenkel zum Kochen bringen. Einige Minuten köcheln; das ganze Wasser weggießen, den Topf säubern, das Fleisch mit heißem Wasser abbrausen (dadurch erspart man sich das Abschäumen). In dem sauberen Topf die halbierte Zwiebel anrösten bis sie braun ist wird, grob geschnittene Karotten, Sellerie und Petersilienwurzeln dazugeben und anbraten. Den grob geschnittenen Lauch und 2-3 Scheiben Ingwer zugeben, weiterbraten.

1,5 l heißes Wasser hinzufügen. Das Huhn, die roten Datteln, Salz, Pfefferkörner, Wacholderbeeren, Kurkuma und die Petersilie zufügen und mit heißem Wasser füllen, bis alles bedeckt ist. Mindestens 1,5 Std. zugedeckt köcheln lassen, dann das Huhn herausnehmen, das Fleisch ablösen und beiseite stellen. Die Karkasse und die Haut wieder hineinwerfen und das Ganze noch 1-2 Stunden köcheln lassen. Danach die Suppe abseihen, und wenn gewünscht nochmal frisches Gemüse (Karotten, Sellerie, Petersilienwurzel, Pastinake, etc.) 20-30 Minuten mitkochen. Anschließend mit Sojasauce abschmecken und mit dem Fleisch und dem Gemüse servieren.

Noch heiß in ausgekochte Schraubgläser füllen, hält im Kühlschrank mindestens 1 Woche.

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Weihnachtsvorbereitungen im Endspurt

Die Weihnachtsvorbereitungen im Endspurt auf Hochtouren: Heiligabend rückt näher und in nicht mal einer Woche soll alles „perfekt“ sein!
Weihnachtsvorbereitungen im Endspurt

Nach zahlreichen Anregungen haben wir uns nun entschieden: es soll der Ab Ericio 2012 sein und dazu ein zartes Hirschgulasch (siehe Presse, Magazin Gute Reise, Direktlink Magazin >> S.30).

Mit Ab Ericio Jahrgang 2012 haben wir uns für einen jungen, kräftigen Wein entschieden, daher ist es umso wichtiger, dass wir ein zartes Fleisch dazu servieren, um die Harmonie am Gaumen aufrecht zu erhalten. Eine passende, würzige Sauce zu den wilden, dunkelbeerigen Aromen des Ab Ericio und der Genuss ist perfekt ☺ Was die Beilage betrifft, so sind wir uns noch nicht einig…Sollen es Butternockerl oder Semmelknödel sein? Oder einfach beides 😉 ? So weit steht also die Hauptspeise, Vor- und Nachspeise wird sich finden ☺


 

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Wei(h)nachtsvorbereitungen

Weihnachtsvorbereitungen stehen vor der Tür. Langsam neigt sich das Jahr dem Ende, und draußen wird es endlich kalt. Die ersten Schneeflocken tanzen durch die Luft und wir machen uns langsam aber sicher Gedanken über Weihnachtsgeschenke für unsere Lieben, die entsprechende Dekoration und das Fest selbst.

Bei uns zuhause spielt die Kulinarik eine sehr wichtige Rolle: DAS ESSEN und DIE WEINBEGLEITUNG! Es gilt ein Weihnachtsmenü zu kreieren, das alle zufriedenstellt und die hohen Anforderungen von Alt und Jung erfüllt. Wir wälzen Kochbücher, Magazine und Online-Portale (große Unterstützung bei dieser Suche gibt uns Pinterest_Logo 😉   (Quelle: Pinterest)

Es sind nun also noch ca. 2 Wochen bis Heiligabend und Überlegungen laufen auf Hochtouren. Derweil wissen wir schon mal, dass es ein Fleischgericht sein soll: Kalb? Rind oder Gans? Oder doch Fisch, Kabeljau? Soll dieser mit Biiri  oder Blaufränkisch C10 munden? Zum Einstieg etwas leichtes wie unseren Ricciolino? Die Entscheidung ist schwierig… Vielleicht zäumen wir das Pferd besser von hinten auf und überlegen uns zuerst einmal, welchen Wein wir wollen – und planen dann das Essen drum herum?

Es wird deutlich, dass uns dieses Thema beschäftigt. Welche kulinarische Weihnachtsgedanken beschäftigen Sie? Senden Sie uns Ihre Gedanken und Vorschläge auf info@hans-igler.com oder einfach kommentieren. Wir verlosen ein Biiri und ein Vulcano – Wei(h)nachtspaket unter allen, die uns einen Kommentar oder eine Antwort senden  Die zwei glücklichen Gewinner/innen werden am 23.12.2016 auf Facebook bekanntgegeben!

Wir freuen uns auf Ihren Input!

In diesem Sinne: eine besinnliche Vorwei(h)nachtszeit für Sie und Ihre Familien!